Landhausdielen

Liebhaber von Echtholzböden begeistern sich immer neu an der Vielfallt der angebotenen Landhausdielen. Solche natürlichen Holzdielen bringen mit ihrer rustikalen Optik ganz besonders Wärme und Gemütlichkeit in die Wohnung. Sie faszinieren durch ihre enorme Wandlungsfähigkeit und eine ganz besondere Raumwirkung. Je nach Wahl des Holzes eigne sie sich für jeden Wohnraum.

Ursprünglich bestehen Landhausdielen aus massivem Holz. Als robust und langlebig hat sich Eichenholz bewiesen. Seine rustikale Struktur kommt bei hellen Eichendielen ebenso zur Geltung, wie bei dunklem Holz. Ein solcher Fußboden ist einfach schön und darf nicht mit Möbeln verdeckt sein. Massivholzdielen gibt es auch aus Buche, Lärche oder Ahorn. Heute werden immer mehr Dielen aus mehreren Schichten als Landhausdielen bezeichnet. Dabei besteht die Deckschicht aus einer ungeteilten Holzfläche. So sind alle dekorativen Holzarten auch als Dreischichtdiele erhältlich.

Für die Landhausdielen hat sich die lose schwimmende Verlegung auf einer Holz- oder Betonunterkonstruktion bewährt. Mit Nut und Feder versehen werden die Dielen beim Verlegen ineinandergeschoben und nicht verklebt. Das Holz kann so noch arbeiten. Viele Mehrschichtdielen sind zur einfachen Verlegung mit einem leicht zu handhabenden Klicksystem ausgestattet. Unter die Dielen kommt eine Dämmschicht zum Fernalten von aufsteigender Feuchtigkeit sowie zur Dämmung der Laufgeräusche. Landhausdielen eignen sich auch zum Verschrauben oder vollflächigen Verkleben. Besonders effektvoll ist die Verlegerichtung längs zum Lichteinfall.

Landhausdielen im Wohnbereich bilden einen soliden Fußboden, der viele Jahre Bestand hat. Durch eine Behandlung mit Wachs, Öl oder einer Holzversiegelung entsteht eine pflegeleichte Nutzschicht, die nur mit dem Staubsauger oder einem feuchten Tuch zu reinigen ist. Bei starkem Verschleiß ist ein mehrmaliges Abschleifen der Laufschicht möglich.

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie.

  • Rufen Sie uns an unter +49 (0) 221 53803 0
  • schreiben Sie uns eine E-Mail
  • oder nutzen Sie unser Kontaktformular.